Funkstadt Nauen
      
  DOPPIK Modellkommune Nauen
  Kontakt  |  Impressum  |  Drucken  |  Downloads 
Nauen

 Kosten- und Leistungsrechnung

Die Stadt Nauen hat sich entschieden, die Kosten- und Leistungsrechnung flächendeckend in der Verwaltung einzuführen. Zum Jahresende 2006 wurde dazu das entsprechende Berichtswesen entwickelt, das inzwischen bereits mehrmals fortentwickelt wurde.

Für die Stadt Nauen wurden mit der Einführung der KLR insbesondere folgende Ziele verfolgt:

  • Erhöhung der Wirtschaftlichkeit des kommunalen Handelns

    durch
    • Stärkung der dezentralen Ressourcenverantwortung durch transparente Widerspiegelung von Aufwand und Ertrag bei der Leistungserbringung
    • Unterstützung von Zielvereinbarungen (Kontraktmanagement)
    • Schaffung der Grundlagen für Berichtswesen und Controlling durch Generierung von Kennzahlen
    • Präzisierung der Produktinformationen

  • Unterstützung von Entscheidungsprozessen in der Führungs- und politischen Ebene durch Kosten- und Leistungsinformationen
  • Stärkung der Rechtmäßigkeit des kommunalen Verwaltungshandelns

    durch
    • Kalkulation von Gebühren auf Basis der KLR
    • Kalkulation von Preisen für eigene Angebote (z.B. Bezügerechnung für Dritte)